Linguistische Notizen Neuchâtel

Ein Blog über Sprache

Seite 2 von 3

Gender und Sprache

Im 20. Jahrhundert haben Frauen für Grundrechte gekämpft. Nachdem sie die Gleichheit im Gesetz erreicht haben, stellen sie heute das Patriarchat, die ungleiche Verteilung der Macht und der sozialen Rollen in Frage. Die ♯metoo Bewegung hat das Bewusstsein der Frauen… Weiterlesen →

Studienreise nach Düsseldorf

Alle zwei Jahre organisiert das Deutsche Institut eine Studienreise in den deutschsprachigen Raum. Dieses Jahr sind die Germanistikstudierenden in die Stadt Düsseldorf gereist. Wir sind am Dienstag, 8. Oktober 2019, mit dem Zug losgefahren und am Samstag, 12. Oktober, nach Neuchâtel zurückgekommen. Die Zugreise… Weiterlesen →

Besuch im Centre Dürrenmatt zum Thema «Helvetismen»

Benutzt man das Wort Rüebli oder Karotte? Peperoni oder Paprika? Peterli oder Petersilie?   Am Donnerstag, den 23. Mai 2019 haben wir, im Rahmen des Kurses «Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft» das Centre Dürrenmatt hier in Neuchâtel besucht. Der… Weiterlesen →

Die Synonymie

Die Synonymie ist eine semantische Beziehung zwischen Wörtern oder Ausdrücken einer Sprache. Wenn zwei Wörter synonym sind, haben sie die gleiche Bedeutung. Aber sie haben nicht die gleiche Form, d.h. sie sind phonetisch unterschiedlich. Erstens nehmen wir ein einfaches Beispiel:… Weiterlesen →

Wie bildet man einen korrekten Nebensatz?

Wie versprochen erkläre ich dir heute was ein Nebensatz ist. Im Artikel zur Kommasetzung hatten wir schon gesehen wie man einen Nebensatz von einem Hauptsatz abgrenzt, nämlich mit einem Komma. In diesem Artikel erkläre ich dir was ein Nebensatz ist… Weiterlesen →

Die Verwendung von „schön“ als negative Steigerungspartikel im Zeitraum 1900-1990

Unsere Gruppe hat sich mit der Verwendung von “schön” als negative Steigerungspartikel, wie im folgenden Beispiel, zwischen 1900 und 1990 beschäftigt. Dann stehst du ja jetzt ganz schön blöd da. [DWDS, Goosen, Frank: Liegen lernen] Unser Ziel war, ein Synonym… Weiterlesen →

Auswirkungen der Zweisprachigkeit auf die Entwicklung und Zukunft eines Kindes, ist Zweisprachigkeit verwirrend?

Heutzutage lernen viele Kinder eine zweite Sprache, insbesondere durch die Erhöhung der Mobilität. Die Frage ist: Was ist Zweisprachigkeit und hat diese Tendenz negative Auswirkungen auf die Entwicklung eines Kindes? Zuerst eine kleine Definition von Zweisprachigkeit. Es wird behauptet, dass… Weiterlesen →

Der? Die? Das? Artikelprobleme und einige Tricks

„Der? Die? Das? Wohnung?“ Wir haben alle wenigstens einmal an diese Frage gedacht. Die Artikel sind eines großes Problem für Ausländer, die Deutsch lernen möchten. Hier werde ich dir einige Tipps geben, damit du dich nicht mehr so sehr über… Weiterlesen →

Sprachwandel – Auch du machst mit

Wenn Sprache sich verändert, also wandelt, dann stellen wir uns oft folgende Fragen: Wer verändert die Sprache? Welche Faktoren führen zum Sprachwandel? Welche Ursachen hat Sprachwandel?   Hier möchte ich den Ursachen auf den Grund gehen. Und ich habe zwei… Weiterlesen →

Ist ein Dialekt eine eigene Sprache? Wie unterscheidet man beide?

Es war einmal in einem Café… … als meine Freundin und ich auf der Terrasse eines Cafés über alles und nichts sprachen und das Thema „Sprache vs. Dialekt“ aufkam. Wir diskutierten viel, denn meine Freundin ist schweizerdeutsch, ihre Mutter kommt… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2021 Linguistische Notizen Neuchâtel — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑